Labor Ost tanzt! (KS)

Spohr bewegt

Ein Jugend-Tanztprojekt im Museum

Tanz an ungewöhnlichem Ort zuMusik, die man nicht alle Tage hört und ein Star am damaligen europäischen Musikhimmel – Leben und Werk des Kasseler Komponisten Louis Spohr bilden den Ausgangspunkt für eine tänzerische Spurensuche. Entstanden ist ein außergewöhnliches Tanzstück als bewegter Parcours durch das Kasseler Spohr Museum, entwickelt von jungen Menschen für junge Menschen.

Unter dem Label »Labor Ost tanzt!« realisiert der Verein Labor Ost | Tanz und Theater e.V. seit langem Tanzproduktionen für Menschen jeden Alters. Das diesjährige Projekt entstand in Kooperation mit dem Spohr Museum Kassel und wurde vom Kulturamt der Stadt Kassel, von der Well-Being-Stiftung und der Gerhard-Fieseler-Stiftung gefördert.


Alter: 10+

Premiere: Sonntag, 9. November | 18:00 Uhr
Dienstag, 11. November | 10:00 Uhr*
Dienstag, 11. November | 18:00 und 19:00 Uhr
Mittwoch 12. Novemebr | 18:00 und 19:00 Uhr
Kulturbahnhof Südflügel, Spohr Museum Kassel
Schüler 4,- Euro | Erwachsene 6,- Euro

*nur mit Vorbestellung

Tanz: junge Menschen zwischen 12 und 17 Jahren
Künstlerische Leitung: Mirjam Henß und Birgit Kaiser